Atembehandlung

 Das Atem-Gespräch
 Das Atem-Gespräch
 Das Atem-Gespräch

Atembehandlung als nonverbales Atemgespräch

Einzelbehandlungen zu je 60 Minuten ergänzen und vertiefen individuelle Atem- und Körpererfahrung und dienen einem erweiterten Körper- und Atembewusstsein. Der Klient liegt während der Atembehandlung bekleidet auf einer Liege. Der Atem des Klienten bestimmt den weiteren Verlauf des Atemgesprächs. Die Atemtherapeutin erspürt mit ihren Händen die Atembewegung des Liegenden.

Sie gibt Impulse, auf die der Klient mit seinem Atem meist unwillkürlich reagiert. So entsteht ein nonverbales Atemgespräch. Dabei sind nicht die Griffe entscheidend, sondern die Bereitschaft des Klienten, den Atem zuzulassen und ihn empfindungsbewusst wahrzunehmen.

Die Methode orientiert sich grundsätzlich am Wohlgefühl des Klienten.

Anmeldungen für Einzelbehandlungen nur nach individueller Terminvereinbarung:

In Berlin
Hiltrud Lampe: 0170-3834085
Michael Maar: 0176-57178228
Gertrud Rohloff-Hecker: 0175-9985565


In Oberzent
Karin Bukatz: 02205-88520
Angelika Scheinost: 0791-2096922
Marion K. Schulz: 06068-912026

Honorar: € 75,- (für 60 Minuten)